Schwandorfer Pokalschwimmfest

Neue Vereinsrekorde von Flo Goltz auf den Rückenstrecken

2 neue Vereinsrekorde für die SG Lauf

Große Erfolge der SG Lauf bei ersten Freibadwettkämpfen in Schwabach und Schwandorf

Carlotta Bülck und Florian Goltz ragen aus dem Starterfeld heraus

 

Die ersten Freiwasserwettkämpfe der Saison lassen aufhorchen: in Schwabach und Schwandorf belegten die Schwimmer der Schwimmgemeinschaft Lauf 46 Platzierungen in den Medaillenrängen.

Beim 15. Goldsprinter-Pokal im Freibad der Stadt Schwabach starteten 13 Sportler der SG Lauf. Mit fünf weiteren Vereinen aus dem Nürnberger Großraum konnte ein angenehmer jugendgerechter Wettbewerb organisiert werden, der dann für die insgesamt knapp 100 Kinder auch nur dreieinhalb Stunden dauerte.

Große Konkurrenz für SG Lauf bei Schwandorfer Pokalschwimmfest
Jacopo Stephan unschlagbar auf den Bruststrecken
13 Platzierungen auf dem Siegerpodest

Auf große Konkurrenz stießen die Schwimmer der Schwimmgemeinschaft Lauf beim 4. Schwandorfer Pokalschwimmfest. Zum ersten Saisonstart auf der 50m-Bahn im Freibecken des Erlebnisbades hatten neben 13 bayerischen Vereinen sogar Teams aus Österreich und Sachsen gemeldet. Die insgesamt 233 Sportler sprangen über 1800mal ins Wasser und so zog sich der Wettkampf fast neun Stunden dahin. Mit 28 Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2003 – 2010 war die Schwimmgemeinschaft Lauf angereist. Unter den teilnehmenden Vereinen lag das Laufer Team mit 123 Meldungen im Mittelfeld, die Sportler der SG erzielten bei ihren Starts zu fast 50% persönliche Bestzeiten.

Seiten

RSS - Schwandorfer Pokalschwimmfest abonnieren